Mulingula – Projektbeschreibung

Ein mehrsprachiges Vorleseprojekt für Kinder mit anderen Familiensprachen

Mulingula steht für mu lti lingu ale L ese a ktivitäten und ist ein mehrsprachiges Vorleseprojekt für Kinder, deren Familiensprache eine andere als Deutsch ist. Muttersprachler lesen den Kindern einmal wöchentlich Kindertexte in ihren Erstsprachen vor. Dies geschieht während des Schulvormittags. Ab und zu sorgen zweisprachige Leseworkshops in den Klassen für eine lebendige Begegnung mit Fremdsprachen.

So findet die sprachliche Vielfalt der Kinder Wertschätzung und Anerkennung; sie ist ein selbstverständliches Merkmal einer interkulturellen Schul- und Bildungskultur.
Ziel des Projektes ist die Förderung der Lesemotivation und grundlegender Textkompetenzen. So wird allen Kindern Bildungssprache zugänglich gemacht.

Mulingula ist ein Kooperationsprojekt des Schulamtes für die Stadt Münster, der Stadt und der Bezirksregierung Münster und seit Februar 2015 unter dem Dach des Kompetenzteams Münster angesiedelt.

Erweiterung durch die Website
www.mulingula-praxis.de

Diese Website bietet allen Kindern sowie ihren Lehrkräften ansprechende literarische Kindertexte namhafter Autoren in derzeit sechs Sprachen.

Rund um den jeweiligen Kindertext stehen Downloadmaterialien zu den Lernbereichen Hören, Erzählen, Lesen und Schreiben für Lehrkräfte zur Verfügung.